Design

Froschgoscherl

Wir von Cerwenka meinen, daß sich die komplizierten Faltungen hervorragend als Kopf- oder Armschmuck eignen. Auch als Gürtel getragen bekennen sich TrägerInnen als Liebhaber von aufwändiger Handarbeit.

 

Slow Fashion

Wer sich die Technik der Froschgoscherl-herstellung genauer ansieht wird die meditative Auswirkung dieser Arbeit womöglich bestätigen können. Fakt ist: jedes Stück wird von Hand zu 100 % in der Steiermark mit Liebe und unter Beachtung fairer Produktionsbedingungen produziert.

 

Auf hochwertigen Shirts und Leder appliziert schmücken die Froschgoscherl fortan nicht nur Trachtenfreunde und sind erfreulicherweise völlig anspruchslos was die Pflege betrifft.

Zero Waste / Bike tubes

Ausrangierte Fahrradschläuche / Bike tubes gehören seit vielen Jahren zum favorisierten Material von Andrea Jack-Voigt. Die Tatsache dass es nahezu weltweit kostenlos verfügbar ist, birgt viel Potenzial. Da die Fortbewegung mit dem Fahrrad in jeder Hinsicht unterstützenswert ist, hat der ausgediente Schlauch auch im "Leben danach" etwas Schönes verdient.

Der PVC-Schlauch soll jedoch nicht über längere Zeit mit Haut oder empfindlichen Kleidungsstücken in Berührung kommen, daher wird er bei Cerwenka stets mit hochwertigem Leder unterlegt. Hier sei auch erwähnt, daß das Material gelegentlich abfärben kann (betroffen sind helle Flächen wie Arbeitstische) - lässt sich aber meistens mühelos reinigen oder wegradieren. 

Cerwenka Fashion

Andrea Jack Voigt | office@cerwenka.at

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis